Endlich ist es wieder soweit. Nach Rücksprache mit der Stadt Lünen können wir nun auch den Hundewald wieder öffnen. Da gerade noch ein paar Wartungsarbeiten laufen, werden wir ab späten Vormittag des 11.05.2020 den Hundewald den Vierbeinern wieder zur Verfügung stellen.

Bitte beachtet, dass der Hundewald nur geöffnet werden und bleiben kann, wenn sich alle Besucher an die notwendigen Regeln halten. Für die Vierbeiner gelten unsere üblichen Regeln. Die Zweibeiner müssen aber noch einige mehr beachten:

  • Auch im Hundewald und auf dem Weg zum Hundewald gelten die allgemeinen Regeln des Landes zur gemeinsamen Nutzung von Freizeiteinrichtungen.
  • Abstand halten: Haltet den Mindestabstand ein – mehr geht natürlich immer.
  • Hygiene beachten: Ob am Tor oder beim Wassernapf – vermeidet auch dort die Infektionsrisiken.

Wir freuen uns auf die Vierbeiner auf unserer Wiese. Und wenn sich die Lage normalisiert, werden wir auch unsere gewohnten Treffen stattfinden lassen können. Aber das wird wohl leider noch etwas dauern.


Wer weitere Informationen und aus erster Hand erfahren will, kann gern Mitglied in unserem Förderverein werden. Mit einem Mindestbeitrag von nur 12 EUR pro Jahr und ohne weitere Verpflichtungen unterstützt Ihr unsere Arbeit und das Projekt für Eure Vierbeiner!

About the Author

One Response to “Hundewald: Wiedereröffnung am 11.05.2020”

  1. Leider ist es sehr schade das Mitglieder die nicht bei Facebook sind keinerlei Informationen bekommen. Ich musste über dritte erfahren das der Hundewald wieder geöffnet ist. Auch Treffen oder sonstiges bekomme ich nicht mit. Das ist sehr schade.?
    Trotzdem liebe Grüße
    M. Grosch mit Malu

Schreibe einen Kommentar